Horseshoe Island

Eine antarktische Insel vor dem westlichen Graham Land, am Eingang zur Square Bay

Horseshoe Island

Region: Antarktis

Reiseziele: Antarktische Halbinsel

Highlights und Geschichte von Horseshoe Island

Mit einer Länge von 12 km und einer Breite von 6 km nimmt die Horseshoe Island den größten Teil der Öffnung zur Square Bay ein und ist nach den Gipfeln benannt, die der Insel ihre Form geben. Horseshoe Island wurde von der Mannschaft der Graham Land Expedition entdeckt und benannt, die unter der Leitung des australischen Seefahrers John Rymill 1936–37 Horseshoe Island und andere nahe gelegene Gebiete kartographierte.

Horseshoe Island’s Station Y

Am nordwestlichen Rand von Horseshoe Island liegt die Station Y, auch Horseshoe Base genannt, eine voll ausgestattete, aber inaktive britische Forschungsstation, die in den späten 1950er Jahren gebaut wurde. Station Y ist vom Antarktisvertragssystem als historische Stätte oder Denkmal (HSM 63) anerkannt und stellt eine interessante Ergänzung zu den natürlichen Attraktionen von Horseshoe Island dar.

Ähnliche Reisen

Antarktische Halbinsel – Polarkreis; Entdeckung des tiefen Südens

Erkunden Sie die entferntesten Gewässer des fernen Südens, während Sie den antarktischen Kreis auf der Suche nach verschiedenen Walarten überqueren, darunter Buckel-, Zwerg- und Finnwale

OTL29-23 Diese Reise hat das Ziel in Gebiete südlich des Polarkreises vorzudringen. Diese Fahrt führt durch Gewässer in denen Buckel-, Zwerg- und Finnwale gesichtet werden können. Die Expedition bietet an verschiedenen Stellen die Möglichkeit für Wanderungen...

m/v Ortelius

MS Ortelius

Reisezeit:

20 Mär - 2 Apr, 2023

Preis:

auf Anfrage

Antarktische Halbinsel – Polarkreis; Entdeckung des tiefen Südens

Erkunden Sie die entferntesten Gewässer des fernen Südens, während Sie den antarktischen Kreis auf der Suche nach verschiedenen Walarten überqueren, darunter Buckel-, Zwerg- und Finnwale

PLA32A23 Diese Reise hat das Ziel in Gebiete südlich des Polarkreises vorzudringen. Diese Fahrt führt durch Gewässer in denen Buckel-, Zwerg- und Finnwale gesichtet werden können. Die Expedition bietet an verschiedenen Stellen die Möglichkeit für Wanderungen...

m/v Plancius

MS Plancius

Reisezeit:

20 Mär - 2 Apr, 2023

Preis:

auf Anfrage

Antarktis - Jenseits des Polarkreises - Wilkins-Schelfeis

Besuchen Sie Orte, die von De Gerlache auf seiner Polarexpedition an Bord der Belgica entdeckt wurden

HDS30-24 Die Reise ist eine echte Expedition, auf der wir die sehr selten besuchte Region der Bellingshausen-See, der Marguerite-Bucht und der Alexander-Insel erkunden. Wir besuchen Orte, die von De Gerlache auf seiner Polarexpedition (Juni 1887 - März 1899)...

m/v Hondius

MS Hondius

Reisezeit:

13 Mär - 28 Mär, 2024

Preis:

10400 USD

Antarktische Halbinsel – Polarkreis; Entdeckung des tiefen Südens

Erkunden Sie die entferntesten Gewässer des fernen Südens, während Sie den antarktischen Kreis auf der Suche nach verschiedenen Walarten überqueren, darunter Buckel-, Zwerg- und Finnwale

OTL32-24 Diese Reise hat das Ziel in Gebiete südlich des Polarkreises vorzudringen. Diese Fahrt führt durch Gewässer in denen Buckel-, Zwerg- und Finnwale gesichtet werden können. Die Expedition bietet an verschiedenen Stellen die Möglichkeit für Wanderungen...

m/v Ortelius

MS Ortelius

Reisezeit:

16 Mär - 29 Mär, 2024

Preis:

9100 USD

Loading